PIXLR Editor ist ein kostenloses Online-Tool, mit dem Sie Bilder bearbeiten können. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie mit PIXLR die Größe Ihrer Bilder so ändern können, dass sie die richtige Form für Ihre WordPress Webseiten oder Ihren Blog haben.

Zuerst müssen Sie wissen, welche Größe die Bilder haben, die Sie verwenden müssen.

Aber wie findet man diese Informationen heraus?

Wenn eine Agentur Ihre Website erstellt hat:
Fragen Sie sie nach einer Liste von Bildgrößen für die verschiedenen Bereiche Ihrer Website.

Wenn Sie ein WordPress-Thema oder eine Vorlage verwendet haben:
Lesen Sie die Benutzerdokumentation, die mit Ihrem Thema geliefert wurde. Wenn Sie die Informationen nicht finden können, wenden Sie sich an den Entwickler des Themas.

Wenn keine dieser Optionen funktioniert, können Sie Folgendes versuchen:

Gehen Sie in Ihre Website und finden Sie ein Beispiel für ein Bild auf Ihrer Website (wenn Sie eine neue Website erstellen, können Sie dies auf der Demo-Seite zum Thema tun).

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild, dessen Größe Sie wissen möchten.

Klicken Sie auf “Element Untersuchen”.

Bewegen Sie den Mauszeiger über den Link-Code und Sie sollten etwas sehen, das so etwas wie “width=”1080″ height=”675″” sagt – Ihre Werte werden natürlich unterschiedlich sein. Breite = Breite und Höhe = Höhe. Daraus ersehen Sie dann, wie breit und hoch Ihr Bild sein sollte.


Zweitens müssen Sie wissen, wo sich Ihre Bilder auf Ihrem Computer befinden.

Bevor Sie Bilder bearbeiten können, müssen Sie die Bilder, die Sie verwenden möchten, gekauft haben (oder sie aus einer lizenzfreien Stock Gallery wie Unsplash heruntergeladen haben). Notieren Sie sich, wo Sie die Bilder auf Ihrem Computer gespeichert haben.


Schließlich können Sie mit der Größenänderung Ihrer Bilder beginnen.

In unserem obigen Beispiel muss das Bild 1080px breit und 675px hoch sein – Ihr Bild wird verschiedene Abmessungen haben.

Gehen Sie zu www.pixlr.com/editor/.

Klicken Sie auf “Bild vom Computer öffnen” (bild von computer öffnen), suchen Sie Ihr Bild und öffnen Sie es.

Gehen Sie zu “Bild” und klicken Sie auf Größe (Bildgröße). Hier sehen Sie die wahre Größe des Bildes.

Jetzt kannst du die Breite auf die gewünschte Breite ändern – in meinem Fall 1080px. Wenn ich das tue, wirst du sehen, dass sich die Höhe automatisch ändert.

Wie du sehen kannst, ist das Bild zu hoch (715px, und nicht 675px), aber die Breite ist jetzt korrekt. Ich klicke auf “OK” und muss das Bild im nächsten Schritt zuschneiden (Teil des Bildes abschneiden), um es perfekt zu machen.

Nachdem Sie auf OK geklickt haben, klicken Sie auf “Image” (Bild) > Canvase (Arbeitsfläche).

Jetzt kannst du die Höhe auf die gewünschte Höhe ändern – in meinem Fall 675px. ABER: Ich möchte dem Werkzeug sagen können, wo es das Bild “schneiden” soll. Um dies zu tun, benutze ich den Anker (die 9 kleinen Quadrate). Wenn Sie unten ein Quadrat auswählen, wird das Bild oben beschnitten (geschnitten). Wenn Sie das Quadrat oben auswählen, wird das Bild von unten beschnitten. Und wenn Sie auf das Quadrat in der Mitte klicken, werden sowohl die Ober- als auch die Unterseite des Bildes ein wenig beschnitten, um das Bild in der richtigen Größe darzustellen.

Ich möchte einen Teil des Bildes vom TOP wegschneiden, also klicke ich auf das untere Quadrat:

Sobald die Größe des Bildes geändert wurde, können Sie das Bild speichern. Gehen Sie zu Datei > Speichern. Geben Sie der Datei einen Namen und klicken Sie auf “Speichern”, um sie auf Ihrem Computer zu speichern. Du kannst das Bild dann auf deine Website hochladen und es wird die perfekte Größe haben!


Das ist es!

Frohes WordPressing…..